Was ist Interim Management?

Interim Management, auch Management auf Zeit genannt, ist eine befristete Wahrnehmung von Spezialisten- und Management-Aufgaben eines externen Projektmanagers in Unternehmen. Diese sogenannten Interim Manager werden eingesetzt, wenn Kapazitäten in Unternehmen nicht ausreichen und/oder fachspezifisches Know-how benötigt wird. Die Experten auf Zeit sind Freiberufler. In allen Firmen führen wir mit spezialisierten Rechtsanwälten für diesen Personenkreis ein sog. Statusfeststellungsverfahren nach § 7A SGB IV durch.

Interim Manager bieten gegenüber internen Projektmanagern viele Vorteile, weil sie beispielsweise objektiv gegenüber eingefahrenen Strukturen agieren. Da sie nicht in das Tagesgeschäft eingebunden werden, bringen sie personelle Kapazitäten ausschließlich für diesen Einsatz mit.

Persönliche und fachliche Fähigkeiten von Interim Managern

Interim Manager sind praxiserprobte Experten mit langjähriger Berufserfahrung, die in der Regel eine Laufbahn als Führungskraft vorweisen. Sie sind darauf spezialisiert, zielführend und souverän ihre Einsätze in Unternehmen durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.